/

lyrics

Ich höre dich ja,
doch ich weiß nicht wie nah
wir uns sind.
Ist alles was ich sage wirklich
so weit weg von dir?
Ich schlafe
und schau dich an.
Hoch vom Vollmond.

Was will ich denn eigentlich hier?
Ich weiß es nicht.
Und wenn du mich fragst,
ob es das wert ist,
dann zweifle ich
Warum?
Was will ich denn eigentlich hier?
Ich will es doch auch nicht.
Ich weiß es nicht.
Und wenn du mich fragst,
ob es das wert ist,
dann zweifel ich.

Was will ich denn eigentlich?



Keine Zeit um umzukehren,
lass die Leichen los!
Lass sie los!

Und ich merke, dass ich
nicht nur mich verliere.
Ich erkenne mich selbst kaum wieder.
Und die Pest gab uns das letzte
und wir uns ein Seemannsgrab.

Ich höre dich ja,
doch ich weiß nicht wie nah
wir uns sind.

Setzt die Segel!

credits

from .​.​.​und dann regne ich, released April 7, 2013

tags

license

all rights reserved

about

And the Waves will Carry us Home Hamburg, Germany

We were a german post-hardcore / screamo band

jakob - g/v
steve - g/v
luca - b
sjard - d

contact / help

Contact And the Waves will Carry us Home

Streaming and
Download help